Die Symbolik der Träume im Traum Volume 2




Mittwoch, 10. Februar 2016

Die Symbolik der Träume im Traum Volume 2

 

Poyet Karine

Poyet ist Karine?

Nach vielen Versuchen in seinem Leben der Autor, der im Alter von 12 zu lesen lernte, hat es sich zur Aufgabe ein Schriftsteller zu werden.

Im Alter von fünf verlor er seine Schwester Karine, führt dieses Ereignis in einem Großteil seines Lebens blockiert!

Nur im Alter von 28, die der Autor bewusst seine viszeralen Notwendigkeit beträgt fünf Jahre von 33 später im Alter zu schreiben, veröffentlichte er sein erstes Buch:

Die Symbolik der Träume im Traum Volume 1.

Es ist klar, an den Autor, die dieses Buch nicht perfekt ist es sicherlich die Schreibfehler, und das ist sicherlich der letzte der Verfasser.

Dennoch können wir nicht sagen, dass der Autor ist derjenige, der am wenigsten Aufwand zur Verfügung gestellt!

Mit seinen vielen Fehlern und Zukunft, die von ihm bescheiden erfahren hat zu verbessern, ist selbst scheitern zu lassen und jedes Scheitern als Chance, um zu lernen, zu wachsen und eine bessere Version von sich selbst bauen ……

Er ist auch der Autor von:

– Die Symbolik der Träume Träume Volume 1

– Lesen Sie den Kaffeesatz die cafédomancie

– Europa sind Besitzer Alexandre Lampert (J II Europe)

– Das Medium der Geister

– Pluto sind Eigentümer (Pluto)

« Pluto Begriff anglai Pluton »

Für Präzisions Herausgeber Karine POYET zu nennen bevorzugen, und Sie können auch unter diesem Namen ihre Werke finden.

Poyet Karine ist auch der Schöpfer von mehreren Websites im Internet:

http://www.abc-livre.com

http://voyance-pierre-horn.name/wordpress/?p=7

http://antoine-dumanoir-horn.name/

Poyet Karine hat die Ehre, der Sohn von Petit Lampert Peter zu sein, sagte:

MASTER STONE HORN

Peter Horn war der Astrologe FR3 Champagne Ardennes Mehrere Berichte Filme von TF1 gewidmet waren, Antenne 2, FR3 Paris zuerst.

Cité beste Indikator für Frankreich im Jahr 1987 …

Er hat in Radioprogrammen teilgenommen und in einer Vielzahl von Zeitungen geschrieben (Die Straßenbeleuchtung, Zukunft Astral, ein Nicken, Mysteria etc.)

Er schuf die Schule von EIA Europäischen IDAD Initiierung und dem Institut für Divinatorische Arts Development.

Und viele Buch:

  • Kurs Astrologie 1 (1985)
  • Astrologie Kurse (1985)
  • Praktikum Tarot (1985)
  • Hellsehen per Telefon (1992)
  • Die sensible Hellsehen (1992)
  • Die sensible Hellsehen oder Ihr erster Schritt in Richtung Medialität (1997)
  • Die jährliche Tarot (1997)
  • Spezifische Fragen Tarot (1997)
  • Die Hand und enthüllt Geheimnisse (1997)
  • Die Symbolik der Träume im Traum Volume 2

    Die Symbolik der Träume im Traum Volume 2